„Bruchsal unterm Hakenkreuz – ein alternativer Stadtrundgang“

  Die Friedensinitiative Bruchsal führt am 27.1.2020, um 10.00h, Treffpunkt: im Sancta Maria, Interessierte an Plätze in der Stadt, die Zeugnisse für den Nationalsozialismus und seine Gräuel in Bruchsal sind. Neben der Stelle, an der eine Hinrichtungsstätte war, kommen die Teilnehmenden auch an den Platz der ehemaligen Synagoge oder an Punkte, wo politisch Andersdenkende gedemüdigt und malträtiert wurden. Unter dem Motto „Wider das Vergessen“ möchte die Friedensinitiative nicht anklagen sondern erinnern, um Ähnliches zu verhindern. Referent: Dr. Rüdiger Czolk.  

Weiterlesen

Naturfreunde-Veranstaltung – Frieden in Bewegung

Am Sonntag, 28. Juni 2020 kommen  Mitglieder der NaturFreunde auf einer deutschlandweiten Wanderung unter dem Motto „Frieden in Bewegung“ nach Bruchsal.  Zur Veranstaltung siehe hier: http://www.frieden-in-bewegung.de Im Zeitraum ca. zwischen 14.30 Uhr und 17 Uhr ist ein Rundgang in Bruchsal mit Dr. Rüdiger Czolk vorgesehen. Schwerpunkt Erinnerungskultur, Gedenken an Nationalsozialismus in Form eines ca. 1,5-stündigen Rundgang an diesem Nachmittag bei schönem Wetter bitten. Die „Schlechtwetteralternative“ wäre ein Seminarraum im Bürgerzentrum, wo  das Thema vorgestellt  mit einem kleinen Bildervortrag über Sehenswürdigkeiten

Weiterlesen