Eindrucksvolle Demonstration in Dresden gegen AFD und Neonazis

Über 40.000 Menschen versammelten sich am vergangen Wochenende  gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit. Sie kamen aus Dresden und anderen Orten in Sachsen. Sie haben gezeigt, dass Dresden keinesfalls die Hauptstadt von AFD und Pegida und anderen Rassisten und Faschisten ist. Die Sachsen werden nicht zulassen, dass  Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Sie haben gemeinsam ein unteilbares starkes Zeichen gesetzt gegen Ausgrenzung, Verarmung, Rassismus, Sexismus, Entrechtung und Nationalismus   Hier der Link:   https://www.aufstehen-gegen-rassismus.de/aktuelles/dresden-unteilbar-gegen-afd/

Weiterlesen