Krieg um Nordsyrien IV

Foto: Wikipedia BERLIN/DAMASKUS (German-foreign  Bericht) – Auch nach dem vorläufigen Scheitern der deutschen Pläne für den Aufbau einer westlichen Besatzungszone in Nordsyrien haben Außenpolitikexperten in Berlin Optionen für die mögliche Entsendung deutscher Soldaten in das Land im Blick. Es sei denkbar, dass Moskau durch anhaltende Attacken des IS in Syrien unter Druck gerate und um UN-Truppen zur Unterstützung im Kampf gegen die Jihadisten bitte, mutmaßt der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger: Dann könne womöglich der „Schutzzonen“-Plan der deutschen Verteidigungsministerin

Weiterlesen

Krieg wegen angeblichen Giftgasangriff der syrischen Armee im April 2018…

Ein angeblicher Giftgasangriff der syrischen Armee wurde im April 2018 als Begründung für einen massiven Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs herangezogen. Schon unmittelbar nach dem Vorfall gab es erhebliche Zweifel an der „Giftgasthese“. Diese Zweifel wurden jedoch von Medien und Politik unter Verweis auf einen Bericht der OPCW vom Tisch gefegt. Dieser Bericht ist jedoch selbst innerhalb der OPCW höchst umstritten. Karin Leukefeld hatte die Gelegenheit, für die NachDenkSeiten an einem Forum teilzunehmen, auf dem nun ein Whistleblower aus

Weiterlesen

Einladung zum Kongress: Herausforderung für Wissenschaft zwischen Krieg und Friede

  Die Welt steht vor zwei existenzbedrohenden Herausforderungen: die Klimakatastrophe und die atomare Bedrohung. Wissenschaft und Technologie sind für beide mit verantwortlich. Wissenschaft und Technologie sind Teil des Problems, aber sind sie auch Teil der Lösung? Um Krieg zu führen, braucht es die Wissenschaft. Braucht die Wissenschaft den Krieg? Der Zugriff militärischer Einrichtungen auf Forschungsergebnisse, auch der Universitäten, ist essentiell für die Kriegsführung und -vorbereitung. Wie können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschung der militärischen Nutzung entziehen? Welchen Beitrag können sie

Weiterlesen

Friedensprozesse in Syrien durch den Anstoß einer Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in der Region zu stärken.

Der Militäreinsatz der Türkei in Nordsyrien ist ein weiterer Verstoß eines NATO-Staates gegen das Völkerrecht. Er führt zu einer neuerlichen Eskalation der Situation in Syrien und einer Gefährdung der Zivilbevölkerung in den überwiegend kurdisch besiedelten Gebieten. Wir wenden uns deshalb mit einem Appell an die Bundesregierung und den Bundestag, um die völkerrechtswidrige Offensive zu stoppen. Die diplomatischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei für bilaterale Gespräche zu nutzen, um von der türkischen Regierung einen Stopp des Militäreinsatzes zu

Weiterlesen

Krieg um Nordsyrien (III)

  BERLIN/DAMASKUS (German-foreign Bericht) – Die Bundeswehr soll im Norden Syriens intervenieren. Dies verlangen einflussreiche deutsche Politiker im Zusammenhang mit der Forderung von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die europäischen NATO-Staaten sollten in dem Gebiet, mit dessen Eroberung die Türkei vor zwei Wochen begonnen hat, eine Besatzungszone errichten. Die Rede ist von mehreren zehntausend Soldaten. Das eröffnete Berlin eine eventuell langfristige militärische Präsenz auf syrischem Territorium und sicherte Deutschland neue Einflusshebel im Nahen und Mittleren Osten, wo der Westen zuletzt eine Schwächung

Weiterlesen

Krieg um Nordsyrien (II)

Für eine menschliche Welt in Frieden! Entschieden gegen rechts! Pour un monde humain en paix! Décidé contre la droite! For a human world in peace! Resolutely against right-wing!     BERLIN/ANKARA/DAMASKUS (german-foreign-Bericht) – Die Bundesregierung verweigert weiterhin wirksame Schritte gegen die türkische Invasion in Syrien. Während Berliner Politiker offiziell Appelle an die Türkei richten, ihre Militäroperationen im Nachbarland vollständig zu beenden, bestätigt eine Mitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums, dass bereits geplante Rüstungslieferungen an das Land weiter durchgeführt werden dürfen. Die Ausfuhren erreichen

Weiterlesen

Til Hemisliler işgale karşı alanlarda İşgalci Türk devletinin saldırılarına karşı yürüyüş gerçekleştiren Til Hemîsliler, “Şehitlerin yolunda gideceğiz” mesajı verdi.

Die Offensive – Erdogans Krieg gegen die Kurden   Trotz internationaler Kritik hat die Türkei ihren Militäreinsatz gegen die Kurden im Nordosten Syriens fortgesetzt. Kampfjets fliegen Angriffe. Die EU fordert einen Stopp der Offensive und Deutschland und Frankreich stellen die Waffenlieferungen an die Türkei ein. Die türkischen Streitkräfte hätten die Operation gemeinsam mit pro-türkischen Rebellen gestartet, schrieb der türkische Präsident. US-Präsident Trump fordert ebenfalls einen sofortigen Stopp der Offensive und kündigt Wirtschafts-Sanktionen gegen die Türkei an. Durch die türkischen Angriffen

Weiterlesen

Krieg gegen Russland?

Eine Allianz westlicher Staaten bereitete einen Krieg gegen den Irak vor (1990/91) und das neue Großdeutschland wollte unbedingt dabei sein… Ein DDR-Führungsoffizier sagte: Wir müssen den Gegner zum Frieden zwingen – von alleine ist er dazu nicht bereit“. Heute droht der US-Präsident den Irak mit Krieg, zieht sich aus Syrien zurück und überlässt die YPG  der Kurden, die bisher für Sicherheit in der Region sorgten den Türken ohne Protest  der europäischen Union. Da die Geschichte nun ihre Wahrheit offenbart, musst

Weiterlesen

Militärkonvois gen Russland

Foto: “El derribo de Tupolev 154 del coro ruso, es el inicio de operaciones blindadas desde Alemania dirigidas por el General Frederick Hodges”.   (German-foreign Bericht) – Für die kommende Woche kündigen die US-Streitkräfte umfangreiche Truppenverlegungen quer durch Deutschland an. Dabei handelt es sich um zwei Rotationen im Rahmen der „Operation Atlantic Resolve“ (OAR), mit denen insgesamt mehr als 5.000 US-Soldaten und mehrere Tausend Fahrzeuge über verschiedene Routen zu Kriegsübungen nach Osteuropa verlegt werden, darunter schwere Kampfpanzer und Kampfhubschrauber. Ein erheblicher

Weiterlesen
1 2 3 4 10